Tage Ganzheitlicher Geburtsvorbereitung

Die Geburtsvorbereitung durch die Hebamme wird als Hebammenleistung vollumfänglich von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Hinzukommend ist die Leistung für den Partner oder eine andere Begleitperson separat in Rechnung zu stellen.

Über die Tage Ganzheitlicher Geburtvorbereitung geleite ich Euch als Hebamme durch den hebammenspezifischen Themenkomplex. Der Umfang dieses fachlichen Teiles entspricht etwa zweimal sieben Kurseinheiten an zwei oder mehreren Tagen, je nach individueller Kursbeteiligung und Besetzung.

Was?

Tage Ganzheitlicher Geburtsvorbereitung am Meer

Vier Tage heilender Arbeit und Vorbereitung in natürlicher Schwangerschaft bis zur Geburt und ins Elternsein. Wir bieten Euch Tage der Geburtsvorbereitung „Einzelzuzweit“, in Familie oder mit Partner mit Übernachtung vor Ort.

Gemeinsam erlernen wir heilende Nahrungszubereitung basierend auf einer alten, traditionellen Lehre, erleben Zeiten der Atemkunde und Wissensvermittlung.

Ein gemeinsames Wochenende in Arbeit und Heilung mit begleitenden Elementen der Harmonisierung lebender Systeme.

Wir schauen uns an welche Lebensweise uns stärkt und was uns Kraft gibt.

Ernährung – die gemeinsame Zubereitung und Einnahme von gesunder und harmonisierender Nahrung – stärkend, kräftigend und durchwärmend – ist Teil des täglichen Kursinhaltes.

Eure Kinder sind herzlich willkommen und werden während bestimmter Kurseinheiten gut betreut. In der Freizeit können zahlreiche Orte und Aktivitäten genutzt werden.

Wir erleben Märchenstunden am Lagerfeuer, bieten Massagen für Schwangere, harmonisierende Techniken und arbeiten zur Heilung und bewussten Wahrnehmung.

Wir sprechen über das Elternsein und unsere Aufgaben dabei.

Atmung: freies Atmen einer frischen und sauberen Meeresbrise – Entfaltung der Lungen und Stärkung des Geistes

Befreiung deiner Stimme

erwecke deine eigene Stimme zum Leben – hauche deinem Sein Atem ein

Wer?

Frauen, Männer, ihre Kinder und das ungeborene Leben

Die Männer:

In der heutigen Zeit, in der wir uns befinden, sind es auf einer gewissen Ebene insbesondere die Männer, die einer natürlichen und liebevollen Begleitung in den neuen Lebensabschnitt bedürfen. Als Partner und Unterstützer der schwangeren Frau und werdenden Mutter seid Ihr von erheblicher Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Harmonie in der Familie – einer guten und gesunden Beziehung zwischen gleichwürdigen Menschen – den Eltern und den Kindern.

Eine neue Beachtung soll die Natur von Mann und Frau erfahren – basierend auf altem Wissen aus alten Lehren.

Liebe Männer – hier findet Ihr Leben inmitten der Natur – eingebettet in alle Elemente. Das Meer hier in unmittelbarer Nähe bietet zahlreiche herrliche Angelmöglichkeiten. Auch der Wassersport ist hier vielfältig anzutreffen. Wundervoll sind auch die Radtouren, die von hier aus gestartet werden können.

Am Abend dann ein Lagerfeuer gemeinsam unterm Sternenhimmel beobachten zu können bringt Dich in Verbindung mit Deinem wahren, tiefen Selbst. Ein Mann im Kontakt mit dem Feuerelement – und dem Element seiner Partnerin – der Erde – dem Raum der Frau. Geschichten lauschen, die von der alten Zeit berichten, bringt dich deiner Urkraft näher.

Tagsüber mit den Kindern die Natur erleben können, in einen freudigen und freundlichen Austausch kommen mit den anderen Menschen hier an den Tagen am Meer. Gute Erinnerungen schaffen – gemeinsam in Familie und für die Familie.

Wir möchten einer Raum schaffen, in dem ein ruhiges, ehrliches und zwangloses Kennenlernen geschehen kann – im Schoße der Natur unter mächtigen Bäumen unter einem mit dramatischen Wolkenbänken erfüllten Himmel – der sich nachts in ein schillerndes Sternenkleid hüllt – ganz ohne lichtüberflutete Großstadtschatten.

Ein Ambiente, das in Euch die Kraft weckt für ein selbstbestimmtes Vatersein – Mann sein – Partner sein. In Liebe und Gleichwürdigkeit.

Die Frauen:

Wir Frauen sind zyklisch nicht linear – ganz im Gegensatz zum Mann, der seine Ausrichtung und Stärke nach oben hat. Eben diese stets zyklischen Wiederholungen ergeben einen Rhythmus. Ebendieser gibt uns Halt und Geborgenheit, Sicherheit auf einer tiefen Ebene – emotional und nicht rational – die Stärke im Gefühl und dem Herzen, tief in unserem Bauch – wenn wir unserer Natur entsprechend leben.

Dies benötigt bisweilen Unterstützung und Begleitung in vertrauensvoller Umgebung – in diesem Wirrwarr aus angesammelten Leitfäden und Ratgebern – Ballast, in dem wir uns oftmals verloren haben – Menschen um uns, die oftmals eine Herausforderung darstellen.

Um frei und selbstbestimmt in eine Schwangerschaft zu gehen, deine Geburt frei und unbeschwert erleben zu können, und ein Muttersein voller Liebe, Unabhängigkeit und Klarheit in sämtlichen Lebenslagen leben zu können, braucht es die (Be)Achtung des weiblichen Prinzips.

Erinnern wir uns, graben wir, finden wir, verstehen wir und wachsen wir – jeder ausgehend von dem Ort, an dem er sich in seiner individuellen Entwicklung befinden mag.

Werden wir die Frau in uns, als die wir auf diese Erde gekommen sind – die Frau, als die wir gemeint sind – erwecken wir sie und führen sie ins Licht – um zu erstrahlen und leuchten in diesem Leben – mit den Menschen die sie liebt und von denen sie umgeben ist.

Die Kinder:

Anders als in vielen anderen Geburtsvorbereitungskursen möchten wir ein besonderes Augenmerk auf die Kinder legen – die Kinder, Eure Kinder, die ihr bereits ins Leben begleitet habt – die „großen“ Geschwisterkinder. Oftmals gibt es keinen räumlichen Platz für sie oder sie sind in einer solchen Kurseinheit überhaupt nicht vorgesehen. Es ist uns ein Herzensanliegen, dass sie dabei sein können, wenn Ihr Euch auf die Geburt eines weiteren Kindes vorbereitet – in einem Rahmen aus Natürlichkeit und Natur – ein Ort an dem ihr gemeinsam willkommen seid, ohne dass es der Organisation einer Unterbringung bei Großeltern, Familie oder Freunden bedarf. Ohne dass sich Sorgen um die Organisation und Zubereitung von Nahrung gemacht werden braucht. Sie sollen dabei sein können, wenn Ihr ein Wochenende in Familie am Meer wie einen kleinen Kurzurlaub erlebt.

Während einiger Kurseinheiten werden sie betreut, jedoch können sie gern natürlich bei der gemeinsamen Nahrungsbereitung und anderen Aktivitäten dabei sein.

Wann?

Beginnend im Januar des neuen Jahres 2022 – das WE mit dem 23.1. – Jeweils Donnerstags bis Sonntags

Siehe auch dazu auf unseren Kalender mit den Terminen – als Richtwert etwa alle vier bis sechs Wochen – jeweils über ein verlängertes Wochenende

Wo?

In einem reetgedeckten Seminarhaus auf der Insel Kegnæs – direkt am Meer zwischen der Mündung der Flensburger Förde und dem Kleinen Belt mit Blick auf das Naturschutzgebiet Geltinger Birk. Manchmal erblickst du im Meer Wale und Seehunde, die deinen Weg eine kleine seichte Weile begleiten.

Das Haus hat mehrere Zimmer zur Übernachtung, auch einen Bungalow sowie einen ausgebauten Bauwagen, wobei in allen Zimmern Platz für Kinder vorbehalten ist. Eine große Küche mit Wasserblick macht die Küchentätigkeit zur sinnlichen Erfahrung.

In der oberen Etage befindet sich auch der große Seminarraum, in dem wir einen Teil des Wochenendes erleben werden.

Das Haus ist gelegen in einem schönen großen Garten mit mächtigen Bäumen, einem kleinen Küchengarten und viel Land bis runter zum Wasser.

https://kegnaesgarden.de/

Märchenzeit

Märchenerzählerin Kerstin Otto führt uns behutsam und spannend in andere Welten und Zeiten.

https://kerstinotto.com/

Termine:

Januar 20.1.-23.1.22

März/April 03.-06.3.22 sowie 31.3.-3.4.22

Mai 5.-8.5.22

Juni 16.-19.6.22

während der Sommerferien finden keine Veranstaltungen statt

August 11.8.-14.8.22 sowie 18.8.22

September 01.9.-04.9.22 sowie 29.9.-02.10.22

November 17.-20.11.22

Dezemberplanung steht noch aus

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: